Kulturfrühstück

Kulturfrühstück sonntags 10-12.00 Uhr

 

Teilnahme nur bei Buchung unseres Kulturfrühstücks möglich!

Reservierungen unter 0331/28792313 oder info@inselcafe-potsdam.de

10-12.00 Uhr  Kultur

inkl. Frühstück mit Käse, Wurst, hausgemachter Marmeladen, Mozzarella Caprese,

verschiedener Aufstriche, Brot, Brötchen, Ei, 1 Tasse Kaffee  oder Kaffeespezialität, 1 Orangensaft

25,00€/ Person

Reservierung erbeten

Programm:

14.06.2020

Perspektive Rumpelkammer-Zwischen faszinierenden Kraftorten und besonderen Energien,

lustwandelt das Trio akustisch, mit Cello und zwei Gitarren in und durch verschiedenste musikalische Rumpelkammern.

Dabei überrascht es sich nicht selten dabei, was alles herauskommen kann,

wenn man sich mit einer Perspektive der Offenheit und Neugier die (rumpelkammermusikalische)

Welt so macht, wie sie einem gefällt. Cello: Matthias Opitz, Gitarren Aaron Christ, Buchan Heiss

21.06.2020

Mona Seebohm-Classic meets Pop virtuos gespielte E-Violine mit klassischen oder modernen Sounds

Seit ihrem fünften Lebensjahr spielt Mona Seebohm Geige und nahm an Meisterkursen unter der Leitung von Jürgen Wolf teil.

Sie stand als Soloviolinistin mit Stars wie Joe Cocker, Toni Braxton, Max Raabe und Udo Jürgens auf gigantischen Bühnen vor zehntausenden Zuhörern.

                                                               Seit 12 Jahren ist Mona Seebohm festes Mitglied des Salon-Orchester-Berlin,

bei welchem sie in der Caféhausbesetzung wie in der großen Besetzung die Sologeige übernimmt.

Auf dem größten open-air Heavy Metal Festival der Welt in Wacken spielt sie zusammen mit Saxon auf der Hauptbühne,

wohlvor ihrem größten Publikum, vor über 70.000 Zuschauern.

Sogar für Angela Merkeltrat Mona Seebohm bereits solistisch mit ihrem Klavierduo auf.

28.06.2020

Daniel Pabst, World of Musical

5.07.2020

Dave Liebman and Radio Django

Old Fashioned

12.07.2020

Kammerakademie Potsdam„Seit fast zwei Jahrzehnten begeistert die Kammerakademie Potsdam

– das Orchester der Landeshauptstadt – mit unterschiedlichsten Konzertformaten ihr Publikum in Potsdam und der ganzen Welt.

Im Inselcafé sind heute die zwei Geigerinnen Michiko Iiyoshi und Kristina Lung zu hören, mit Stücken von Bach bis Gliere, von Arioso bis Tango.“

19.07.2020

Kammerakademie Potsdam

 

Seit fast zwei Jahrzehnten begeistert die Kammerakademie Potsdam – das Orchester der Landeshauptstadt – mit unterschiedlichsten Konzertformaten ihr Publikum in Potsdam und der ganzen Welt. Im Inselcafé ist heute ein Bläsertrio mit Jan Böttcher (Oboe), Birgit Zemlicka-Holthaus (Oboe) und Christoph Knitt (Fagott) zu hören. Freut Euch auf Werke von Vivaldi, Händel und Dušek!

26.07. 2020

Latin Grooves

Alexander Zerning (Guitar), Martin Willy (Saxophone, Flute and Vocals), Norbert Grandl (Percussion)